Sie sind hier: Home > News 
 
24.11.2017

Ehrungen des DMSG Bundesverbandes

Vier Ehrenamtliche aus Bayern wurden in Berlin ausgezeichnet


Auszeichnungen in Berlin (v.l.): Dr. Monika Himmighoffen (Vorstandsvorsitzende DMSG LV Bayern e. V.), Rosina Duft, Hannelore Vierheller, Antonia Reuther, Christian Wulff, Bundespräsident a.D. (Schirmherr DMSG Bundesverband), Gerhard Guske, Prof. Dr. Judith Haas (Vorstandsvorsitzende DMSG Bundesverband e. V.), Christiaan van der Meijden (Gewinner des Wettbewerbs zum Welt MS Tag 2017)

Am 23. November 2017 wurden im Rahmen eines Festaktes des DMSG Bundesverbands in Berlin vier Ehrenamtliche aus Bayern ausgezeichnet: an Gerhard Guske aus München ging der Käte Hammersen Preis, Antonia Reuther aus Würzburg erhielt den Pia Näbauer Preis für junge MS Erkrankte, Rosina Duft aus München wurde mit der Goldenen und Hannelore Vierheller aus Mittelfranken mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.

 

Mit der Preisverleihung an Gerhard Guske würdigt der DMSG Bundesverband dessen großes Engagement für MS-Erkrankte über Jahrzehnte sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene. Guske war lange Jahre Schatzmeister des DMSG Landesverbandes Bayern, Mitglied des Geschäftsführenden und Erweiterten Vorstands, Mitbegründer und Schatzmeister der Bayerischen MS-Stiftung, Initiator des Pflegepreises für pflegende Angehörige in Bayern sowie des Pia Näbauer Preises für junge MS-Erkrankte. Lesen Sie hier die Laudatio, die von DMSG Schirmherr Christian Wulff, Bundespräsident a.D., verlesen wurde.

 

Antonia Reuther erhielt den Pia Näbauer Preis für ihr langjähriges Engagement für junge MS-Betroffene, die sie als Gruppenleiterin der Würzburger Gruppe "Buntes Leben mit MS" mit besonderen Aktionen und einem interessanten Jahresprogramm einzubinden versteht. Die ausführliche Laudatio auf Antonia Reuther können Sie hier nachlesen.

 

Rosina Duft, Gruppenleiterin des MS-Gruppe Aschheim, wurde für ihr über 20-jähriges Engagement für MS-Betroffene mit der Goldenen Ehrennadel des DMSG Bundesverbandes ausgezeichnet.

 

Hannelore Vierheller ist seit 2006 stellvertretende Gruppenleiterin des MS Treffs Gunzenhausen. Für ihr großes Engagement für MS-Betroffene erhielt sie die Silberne Ehrennadel.

 

Wir gratulieren allen Preisträgern sehr herzlich zu den Auszeichnungen und freuen uns über diese besondere Wertschätzung des jahrelangen Engagements.

 

 


Newsletter-AnmeldungRegistrieren Sie sich direkt hier, um
unseren Newsletter zu erhalten.
DMSG Landesverband Bayern e.V.
St.-Jakobs-Platz 12, 80331 München (Eingang Corneliusstraße)
Telefon: 089 2366410
© 2017 DMSG Landesverband Bayern