Sie sind hier: Home > News 
 
01.06.2018

Unheilbar optimistisch (4)

Warum sind Sie optimistisch?


Trotz einer unheilbaren Erkrankung optimistisch in die Zukunft zu sehen und die Hoffnung nicht zu verlieren, darauf zielt das Motto "Unheilbar optimistisch" des diesjährigen Welt MS Tag. Wir haben es zum Anlass genommen, einige unsere Mitglieder zu fragen, warum sie optimistisch sind und was Ihnen Zuversicht gibt:


Andrea, Mittelfranken, MS-Diagnose 2011:
"Ich denke schon, dass ich optimistisch bin. Schon als Jugendliche bin ich mit schwerer Krankheit in der Familie konfrontiert worden. Von meiner Mutter habe ich gelernt, dass man nur mit Optimismus weiter kommt. Man darf natürlich traurig und wütend und verzweifelt sein. Aber es gibt so viele schöne Dinge, für die es sich lohnt, zu leben.
Wenn ich ein Tief habe, lenken mich meine Katzen ab, ich denke an Dinge, die mir Freude machen, oder werde aktiv. Auch unsere Gruppe hilft mir in solchen Momenten sehr. Wenn ich schreibe, heute geht es mir nicht so gut, bekommen ich umgehend Nachrichten, die mich aufmuntern.
Hinsichtlich der Forschung habe ich das Gefühl, da geht was. Es gibt Fortschritte und neue Medikamente. Auch wird viel mehr über MS gesprochen, als noch vor ein paar Jahren. Dass MS eines Tages heilbar sein wird, ist für Viele ein ganz wichtiger Gedanke."



Newsletter-AnmeldungRegistrieren Sie sich direkt hier, um
unseren Newsletter zu erhalten.
DMSG Landesverband Bayern e.V.
St.-Jakobs-Platz 12, 80331 München (Eingang Corneliusstraße)
Telefon: 089 2366410
© 2018 DMSG Landesverband Bayern

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.