AAA  |   News  |  Kontakt  |  
Sie sind hier: Home > News 
 

5. Wollbacher Frauenlauf: Mehr als 8.000 Euro für die Unterstützung von MS-Betroffenen

Freude an der Bewegung, prominente Unterstützung und eine großartige Spendensumme: Das war der 5. Wollbacher Frauenlauf am 11.09.2021

Ob als Teilnehmer oder als Zuschauer - sie unterstützten den Lauf tatkräftig (v. l. n. r.): Jochen Radau, DMSG-Beratungsstelle Unterfranken, Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitales, Elizabeth Herzogin in Bayern, Schirmherrin DMSG Bayern, Hans-Peter Wabro, Geschäftsführer DMSG Bayern

Gutes Wetter, Freude an der Bewegung und viele strahlende Gesichter: Das war der 5. Wollbacher Frauenlauf am Samstag, den 11.09.2021. Über 500 Teilnehmende liefen, joggten und walkten für den guten Zweck. Auf diese Weise kamen mehr als 8.000 Euro für die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Landesverband Bayern e. V. zusammen. Für das "kleine Jubiläum" hatte Initiatorin Michaela Greier, Mitvorsitzende vom RSV Wollbach das Motto gewählt: "Laufe aus gutem Grund – für dich, deine eigene Gesundheit und den guten Zweck" – und "Laufe ohne Druck". Und so stand die Freude an der gemeinsamen Bewegung sowie das Zusammensein im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Mit am Start waren u. a. die Schirmherrin der DMSG Bayern, Elizabeth Herzogin in Bayern, die mit Laufschuhen im Gepäck extra nach Unterfranken gereist war und Ultraläuferin Tina Multhaupt. Beide zeigten sich restlos begeistert angesichts der enormen Spendebereitschaft. Auch Staatsministerin Dorothee Bär stattete der Veranstaltung einen Besuch ab und dankte allen Beteiligten für die großartige Organisation. 

 

Newsletter-AnmeldungRegistrieren Sie sich direkt hier, um
unseren Newsletter zu erhalten.
DMSG Landesverband Bayern e.V.
St.-Jakobs-Platz 12, 80331 München (Eingang Corneliusstraße)
Telefon: 089 2366410
© 2021 DMSG Landesverband Bayern