AAA  |   News  |  Kontakt  |  
Sie sind hier: Home > News 
 

Corona-Impfung und MS

Wenn die Impfung nicht wirkt – Beitrag des BR

In einem Beitrag des BR geht der Neurologe Dr. Antonios Bayas vom Universitätsklinikum Augsburg auf die Sorge vieler MS-Betroffener ein, dass bestimmte MS-Immuntherapien das Ansprechen der Corona-Impfung beeinträchtigen.

Das Beispiel einer jungen Frau zeigt diese individuelle Problematik für MS-Betroffene auf. Gleichzeitig wird deutlich, wie abhängig sie von einer größtmöglichen Herdenimmunität sind. Die 37-Jährige sagt: "Ich hätte nicht mehr gedacht, dass ich noch mal so krass auf andere, auf Fremde angewiesen sein sollte, weil mir das Ableben droht. Das ist eine krasse Erfahrung, wenn es mich potenziell das Leben kosten kann." Lesen oder hören Sie hier den BR-Beitrag.

Newsletter-AnmeldungRegistrieren Sie sich direkt hier, um
unseren Newsletter zu erhalten.
   Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

DMSG Landesverband Bayern e.V.
St.-Jakobs-Platz 12, 80331 München (Eingang Corneliusstraße)
Telefon: 089 2366410
© 2022 DMSG Landesverband Bayern