AAA  |   News  |  Kontakt  |  
Sie sind hier: Home > News 
 

Gut durch den Sommer

Uhthoff-Phänomen und Tipps gegen die Hitze.

Es ist immer noch Frühling, aber die Temperaturen sagen Hochsommer! Für viele MS-Betroffene wird die Hitze zur Qual, da sich Symptome verschlechtern können. Die gute Nachricht: Hitze löst keinen neuen Schub aus, die Symptome verschwinden in kühlerer Umgebung wieder. Genannt wird dieser „Pseudo-Schub“ auch Uhthoff-Phänomen: Bei Hitze ist die Leitfähigkeit der ohnehin angegriffenen Nervenbahnen eingeschränkt. Stärkere Symptome wie z. B. Sehstörungen bis hin zu Lähmungen sind die Folge.

 

Noch mehr Hintergründe zum Uhthoff-Phänomen und wie ihr gut durch den Sommer kommt findet ihr beim Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V.. Die Kolleg*innen haben ein Interview mit Prof. Dr. Peter Flachenecker, Mitglied im Ärztlichen Beirat des Bundesverbandes, geführt: https://bit.ly/3b4s5o4.

 

Weitere Tipps findet Ihr auf unseren Social Media-Kanälen Facebook und Instagram.

Newsletter-AnmeldungRegistrieren Sie sich direkt hier, um
unseren Newsletter zu erhalten.
   Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

DMSG Landesverband Bayern e.V.
St.-Jakobs-Platz 12, 80331 München (Eingang Corneliusstraße)
Telefon: 089 2366410
© 2022 DMSG Landesverband Bayern