AAA  |   News  |  Kontakt  |  
Sie sind hier: Home > News 
 

Pflegebedürftige und Pflegende entlasten – jetzt!

DMSG fordert schnelle und umfassende Hilfen sowie eine dauerhafte Entlastung für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige.

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) fordert schnellstmöglich, d.h. noch in diesem Jahr, das Pflegegeld zu erhöhen sowie ein Pflegebudget für Kurzzeit- und Verhinderungspflege in Höhe von aktuell mindestens 3.548 Euro sowie die jährliche Anpassung an die Preisentwicklung ab dem Jahr 2023, eine Erhöhung der Pauschale für Pflegehilfsmittel und geeignete Maßnahmen zur Entlastung der Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen bei stationärer Pflege.

Die vollständige Mitteilung finden Sie auf der Homepage des Bundesverbandes.

Newsletter-AnmeldungRegistrieren Sie sich direkt hier, um
unseren Newsletter zu erhalten.
   Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

DMSG Landesverband Bayern e.V.
St.-Jakobs-Platz 12, 80331 München (Eingang Corneliusstraße)
Telefon: 089 2366410
© 2023 DMSG Landesverband Bayern