AAA  |   News  |  Kontakt  |  
Sie sind hier: Home > News 
 

Schlafstörungen bei MS

Ein Thema, das wachrütteln sollte

Den „Tag des Schlafes“ Ende Juni haben wir leider verschlafen. Da das Thema „Schlafstörungen bei MS“ allerdings viele Betroffene beschäftigt, greifen wir das Thema erneut auf.
Ursachen für Schlafstörungen können sein:
• Atemaussetzer
• Restless-Legs-Syndrom
• Nebenwirkungen von Medikamenten
• Blasenstörungen, Spastik, Schmerzen
• Psychische Gründe

Dr. med. Manuel Eglau, Ärztlicher Leiter des Zentrums für Schlafmedizin in Allensbach, kennt sich bestens mit Schlafstörungen bei MS aus. Seine Empfehlungen:
Liegt eine Fatigue vor, sollten schlafmedizinische Untersuchungen durchgeführt werden!
Die guten Nachrichten:
Schlafstörungen lassen sich erfolgreich behandeln, eine Abnahme der Fatigue ist die Folge. Und, gut schlafen kann man lernen. Wie, lesen Sie hier.

Newsletter-AnmeldungRegistrieren Sie sich direkt hier, um
unseren Newsletter zu erhalten.
   Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

DMSG Landesverband Bayern e.V.
St.-Jakobs-Platz 12, 80331 München (Eingang Corneliusstraße)
Telefon: 089 2366410
© 2022 DMSG Landesverband Bayern