AAA  |   News  |  Kontakt  |  
Sie sind hier: Home > News 
 

So schmeckt der Sommer

Wildkräuterlimonade

Canva

Mit der Wildkräuterlimonade lässt sich der Sommergeschmack ganz einfach einfangen. So geht’s:

•    1 kleines Bündel Kräuter
•    1 Bio-Zitrone mit Schale, in kleine Stücke geschnitten
•    2 EL Agavendicksaft
•    1 Liter Apfelsaft
•    Sprudelwasser


Als Kräuter eignen sich zum Beispiel: Giersch – das „Unkraut“ gibt es eigentlich überall. Das gleiche gilt für Gundermann und Gänseblümchen. Von der Schafgarbe, ebenfalls recht häufig an trockenen Stellen zu finden, können die Dolden verwendet werden. Seltener ist das Mädesüß. Wer es kennt und findet, nimmt die Blüten, die der Limonade ein süßlich mandelartiges Aroma verleihen.

Die Zubereitung geht schnell und einfach:

  1. Kräuter mit Zitrone und dem Süßungsmittel in einen Krug oder einen Topf geben und mit Hilfe eines Kochlöffels zerstampfen, sodass der Zitronensaft heraustritt und sich mit Agavendicksaft und Kräutern vermengt
  2. Apfelsaft dazu gießen und alles verrühren
  3. 12 bis 24 Stunden bei Zimmertemperatur ziehen lassen
  4. Abseihen und nach Belieben mit Sprudelwasser auffüllen
  5. Gekühlt servieren

Mehr zu den Kräutern inklusive Bildern und weiteren Rezepten findet Ihr hier.

 

Newsletter-AnmeldungRegistrieren Sie sich direkt hier, um
unseren Newsletter zu erhalten.
   Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

DMSG Landesverband Bayern e.V.
St.-Jakobs-Platz 12, 80331 München (Eingang Corneliusstraße)
Telefon: 089 2366410
© 2022 DMSG Landesverband Bayern