Sie sind hier: Home > Service > Fachtagung

Fachtagung der DMSG Bayern

Der DMSG Landesverband Bayern e. V. führt jährlich eine Fachtagung für MS-Betroffene sowie die interessierte Öffentlichkeit durch. Experten, darunter vor allem Medizinier und Neurologen, präsentieren dabei jeweils aktuelle Erkenntnisse aus der MS-Forschung und Therapie, zeigen Wege im Umgang mit der Erkrankung auf oder geben sozialrechtliche und praktische Hinweise.

 

Die Fachtagung "Wissen stärkt" fand am 29. Juni 2019 in München statt. Das Programm finden Sie hier.

 

 


Wir danken den Sponsoren der Fachtagung 2019

Unsere Fachtagung wird von vielen Firmen und Einrichtungen unterstützt: Zur Sponsorenwebsite.

Rückblick

Hier finden Sie das Programm sowie die Abstracts der Referenten.

 

Gleich und doch verschieden – wie Zwillingsstudien auslösende Faktoren von Krankheit aufspüren können

Dr. Lisa Ann Gerdes, Institut für Klinische Neuroimmunologie, LMU München

 

Wo die Reise hingeht: Ein Bluttest zur Bestimmung der Wirksamkeit der Immuntherapie?

Prof. Dr. Bernd C. Kieseier, Universitätsklinikum Düsseldorf

 

Immuntherapie der MS:Induktionskonzept versus Eskalation?

Prof. Dr. Mathias Mäurer MHBA, Chefarzt Neurologie und Neurologische Früh­rehabilitation Klinikum Würzburg Mitte, Juliusspital

 

Wann ist ein Schub ein Schub und wie wird er behandelt?
Prof. Dr. Ingo Kleiter,  Ärztlicher Leiter & Med. Geschäftsführer Marianne-Strauß-Klinik, Berg/Kempfenhausen

 

Wie weit kann ich Entstehung und Verlauf der MS selbst beeinflussen? Sind Umweltfaktoren Schuld an der Krankheit?
 Prof. Dr. Ralf Linker, Direktor Klinik und Poliklinik für Neurologie der Universität Regensburg

 

Loslassen
Martin Nobs, Psychologe, Paar- & Familientherapeut, Friederika Stiftung, Walkringen (Schweiz)


Rückblick: Fachtagung Nürnberg 2018: "Neue Wege - Neue Chancen"


Hier finden Sie das PROGRAMM sowie die Abstracts der Vorträge zur Fachtagung 2018.

 

Der Einfluss der ungesättigten Fettsäuren auf die MS. Erkenntnisse aus der translationalen Forschung (zwischen Labor und Krankenbett) und was es für die eigene Ernährung bedeutet

Prof. Dr. Aiden Haghikia Leitender Oberarzt Neurologische Klinik der Ruhr-Universität Bochum St. Josef-Hospital

 

Neueste Erkenntnisse aus der MS Zwillingsforschung. Erklärungsmodelle für die Entstehung der Krankheit?

Prof. Dr. Reinhard Hohlfeld Institut für Klinische Neuroimmunologie der LMU München

 

Fatigue bei MS: mehr als nur Müdigkeit – was sagt die neueste wissenschaftliche Forschung

Prof. Dr. Peter Rieckmann Chefarzt und Ärztlicher Direktor Medical Park Loipl, Fachklinik für Neurologie, Bischofswiesen

 

Die MS weltweit im Wandel? Neueste Erkenntnisse der Epidemiologie der MS und Ergebnisse des deutschen MS Registers

Prof. Dr. Peter Flachenecker Chefarzt Neurologisches Reha-Zentrum Quellenhof Bad Wildbad

 

Schmerzen bei MS. 100 verschiedene Ursachen und ihre Behandlungsmöglichkeiten

Prof. Dr. Martin Marziniak Chefarzt der Klinik für Neurologie kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost

 

Die chronisch progrediente Verlaufsform der MS und ihre Therapiemöglichkeiten. Auch die neuesten Medikamente alleine sind keine Lösung.
Prof. Dr. Mathias Mäurer Chefarzt Neurologie und Neurologische Frührehabilitation Klinikum Würzburg Mitte, Juliusspital

Newsletter-AnmeldungRegistrieren Sie sich direkt hier, um
unseren Newsletter zu erhalten.
DMSG Landesverband Bayern e.V.
St.-Jakobs-Platz 12, 80331 München (Eingang Corneliusstraße)
Telefon: 089 2366410
© 2019 DMSG Landesverband Bayern

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.