Sie sind hier: Home > Unser Verband > Vorstand 

Nachruf Alfred Peter Gaßner

Der Landesverband Bayern e. V. der Deutschen Multiplen Sklerose Gesellschaft nimmt Abschied von seinem langjährigen Vorstandsmitglied, Freund und Fürsprecher

Alfred Peter Gaßner
*21.07.1929 + 28.01.2018

Vorsitzender Richter am Bayerischen Landessozialgericht a.D.
Träger des Bundesverdienstkreuzes
Träger des italienischen Ordens Cavaliere Ufficiale

Schon sehr früh, im Jahre 1966, begegnete Alfred Peter Gaßner das erste Mal dem Landesverband Bayern und kam so mit der Krankheit Multiple Sklerose in Berührung. Ab 1989 trat er in den Vorstand ein und übernahm nach dem plötzlichen Tod des damaligen Vorstandsvorsitzenden Heinz Ströer, über den Herr Gaßner auch zur DMSG gekommen war, den Vorsitz der Bayerischen MS Gesellschaft. Über viele Jahre lenkte er erfolgreich die Geschicke des Landesverbandes neben seiner hauptamtlichen Tätigkeit als Vorsitzender Richter am Bayerischen Landessozialgericht, Mitglied zahlreicher Sektionen, Beratungsausschüsse und Kommissionen, bevor er 1999 wegen eines Augenleidens nicht erneut für den Vorstand kandidierte.

 

Für Alfred Peter Gaßner stand immer und unverrückbar der behinderte Mensch mit seinen und seiner Angehörigen Nöte und Sorgen im Mittelpunkt. Menschen zu helfen, wo sie der Hilfe bedürfen, das war sein Credo und entsprach seiner religiösen Grundhaltung.

Sein gewinnender Umgang mit den Vorstandskollegen, den ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern sowie sein einfühlender wie zielbewusster, schier unermüdlicher persönlicher Einsatz bei zahlreichen Besuchen und Ansprachen, Gruppentreffen und verschiedensten Veranstaltungen kennzeichneten seine Arbeit.
Als Gründungsmitglied der bayerischen MS Stiftung legte er zudem den Grundstein für eine nachhaltige Unterstützung der MS-Betroffenen und des Landesverbandes.


Auch nach seiner aktiven Zeit hat Alfred Peter Gaßner als Ehrenvorsitzender des Landesverbandes sowie als Ehrenmitglied der Bayerischen Multiple Sklerose Stiftung regen Anteil an den weiteren Entwicklungen des Verbandes und der Stiftung genommen.


Vorstandskollegen, Mitarbeiter und MS-Betroffene schätzten ihn als "feinen und zugänglichen Menschen, der den Landesverband mit Leib und Seele verbunden gewesen ist – getreu seinem Motto ‚einmal MS immer MS‘".

Alfred Peter Gaßner wird uns mit seiner herzlichen Art und seinem großen Einsatz für MS-Betroffene fehlen. Das was er für die MS-Betroffenen und den Landesverband über Jahrzehnte hinweg geleistet hat, wird den Menschen unvergessen bleiben. In Dankbarkeit erinnern wir uns an sein großes persönliches Engagement für MS-Betroffene in Bayern sowie seinen selbstlosen Einsatz, der vielen ein Vorbild ist.

In stets dankbarem Gedenken
DMSG Landesverband Bayern e. V. mit
Elizabeth Herzogin in Bayern, Schirmherrin
Vorstand und Geschäftsführung
Mitarbeiter und Mitglieder
sowie der Vorstand der Bayerischen Multiple Sklerose Stiftung

Newsletter-AnmeldungRegistrieren Sie sich direkt hier, um
unseren Newsletter zu erhalten.
DMSG Landesverband Bayern e.V.
St.-Jakobs-Platz 12, 80331 München (Eingang Corneliusstraße)
Telefon: 089 2366410
© 2018 DMSG Landesverband Bayern