AAA  |   News  |  Kontakt  |  
Sie sind hier: Home > Wir helfen > Selbsthilfe / (-gruppen) > Gruppennews 

35-jähriges Jubiläum und Ehrungen

Viel Grund zum Feiern gab es am 8. Juli

Seit 35 Jahren besteht in Vohenstrauß eine sehr aktive MS-Selbsthilfegruppe. Diese wurde von Gisela Maier gegründet und wird heute von Frau Angelika Stahl-Grundmann geleitet. Am 8. Juli feierte die Gruppe in der Gaststätte des Sportzentrums mit vielen Gästen das 35–jährige Jubiläum. 
Zweiter Bürgermeister Uli Münchmeier überbrachte zum Jubiläum die Grüße der Stadt und stellte die exzellente Arbeit der Gründerin Gisela Maier heraus. Sie baute ein Netzwerk auf, das bis heute bestens funktioniere, lobte der Redner und überreichte ihr ein Geschenk sowie der Gruppe eine Spende. Gerne begleiteten des Weiteren Dekan Alexander Hösl und die evangelische Stadtpfarrerin Carmen Riebl die Jubiläumsveranstaltung. 
Hans-Peter Wabro, Geschäftsführer der DMSG Bayern würdigte zum 35-jährigen Jubiläum die Arbeit der Kontaktgruppe und deren Mitglieder. Er nahm auch die Auszeichnungen und Ehrungen vor. Bis heute sei Gründerin Gisela Maier aktiv dabei, bis 2014 sogar als Gruppenleiterin. „Ohne Sie würde es die MS-Gruppe nicht geben.“ Ursula Stahl erhielt die goldene Ehrennadel, weil sie sich mit viel Einfühlungsvermögen seit mehr als zehn Jahren um die MS-Betroffenen kümmert. 
Die silberne Ehrennadel ging an Angelika Stahl-Grundmann, die seit 2014 die Gruppe mit viel Geschick und Engagement leitet. Silber erhielt auch Carola Woppert, die unterstützend seit sechs Jahren in der Gruppe mitwirkt und Fahrdienste übernimmt. Gerhard Stahl bekam eine Dankesurkunde überreicht, denn er unterstützt seine Ehefrau Angelika bei vielen Erledigungen und Aktionen und sei immer im Einsatz, wenn „Not am Mann“ ist.


Christiane Heigl, DMSG-Beratungsstelle Oberpfalz
 

Newsletter-AnmeldungRegistrieren Sie sich direkt hier, um
unseren Newsletter zu erhalten.
   Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

DMSG Landesverband Bayern e.V.
St.-Jakobs-Platz 12, 80331 München (Eingang Corneliusstraße)
Telefon: 089 2366410
© 2024 DMSG Landesverband Bayern