AAA  |   News  |  Kontakt  |  
Sie sind hier: Home > Wir helfen > Selbsthilfe / (-gruppen) > Gruppennews 

Goldene Nadeln für goldene Herzen

Über 30 Jahre, genauer seit 1984, gibt es die MS-Gruppe Eggenfelden. Einmal im Monat treffen sich erkrankte Menschen aus dem ganzen Landkreis im Pfarrheim. Den Fahrdienst übernimmt das Rote Kreuz, für das leibliche Wohl mit Kaffee und Kuchen sorgen die Mitglieder des katholischen Frauenbundes.

Die zweite Bürgermeisterin der Stadt Eggenfelden Monika Haderer bedankte sich auch im Namen der
Stadt. Sie erzählte, dass sie durch die Erkrankung einer nahestehenden Bekannten Multiple Sklerose hautnah von früher Jugend an miterlebt habe. Sie wünschte den Betroffenen viel Kraft, alles Gute und immer einen guten Umgang mit ihrer Erkrankung.

Die Vorstandsvorsitzende der DMSG Bayern Dr. Monika Himmighoffen zeigte ihre große Freude über das
langjährige Engagement der Helfer. Gemeinsam mit Susanne Hannig von der Beratungsstelle Niederbayern überreichte sie die Ehrennadel in Gold des Landesverbandes an Anita Hölzl, die die Gruppe seit 1999 leitet. Auch die langjährigen Mitglieder Christa Diezel und Monika Jendral
erhielten die Ehrennadel in Gold. Die Ehrennadel in Silber bekamen Edeltraud Huber und Else Herrmann.

Für die Gruppe hatte Dr. Himmighoffen noch ein Überraschungsgeschenk dabei. Sie überreichte eine
Spende in Höhe von 200 Euro, als Zuschuss zum Fahrdienst. Ulrike Scholz aus Eggenfelden, selbst in
einem frühen Stadium an MS erkrankt, hatte ihr Preisgeld vom Nordic Walking Charity Lauf der Firma
Weko zur Verfügung gestellt.

Bericht von Andrea Malota, Eggenfelden

Newsletter-AnmeldungRegistrieren Sie sich direkt hier, um
unseren Newsletter zu erhalten.
   Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

DMSG Landesverband Bayern e.V.
St.-Jakobs-Platz 12, 80331 München (Eingang Corneliusstraße)
Telefon: 089 2366410
© 2022 DMSG Landesverband Bayern