AAA  |   News  |  Kontakt  |  
Sie sind hier: Home > Wir helfen > Allg. Information MS 

Wie fühlt sich Multiple Sklerose an?

Viele Menschen haben von Multipler Sklerose (MS) schon einmal gehört - aber wie fühlt sie sich an? Mit welchen Beeinträchtigungen müssen die Betroffenen im Alltag zurechtkommen, welche Handicaps machen ihr Leben schwer und anstrengend? Wie problematisch ist es, wenn Sinne (z.B. Tasten und Sehen) sowie Körperfunktionen (z.B. Gleichgewicht und Gehen) nicht mehr ausreichen funktionieren?

 

Im Rahmen unseres "Fühlfeldes MS" kann man selbst erfahren und spüren, wie mühsam ein Leben mit MS ist. Mit Handschuhen Jacken zuknöpfen, Schuhbänder binden oder eine Zeitschrift umblättern - schwierig! Aber genauso fühlt sich Taubheit in den Fingern an.

 

Durch ein nicht ganz durchsichtiges Glas versuchen, einen Zeitungsartikel zu lesen - verschwommene Bilder und andere Sehbeeinträchtigungen sind nicht selten bei MS. Mit Gewichtsmanschetten an den Füßen über eine halb aufgeblasene Luftmatratze balancieren - schwankender Gang, Gleichgewichts- und Koordinationsstörungen gehören zu den häufigsten Beeinträchtigungen MS-Betroffener. Daneben können noch viele andere Symptome im Verlauf der Erkrankung auftreten.

 

Das "Fühlfeld Multiple Sklerose" ist fester Bestandteil bei Informationsveranstaltungen. Durch das Fühlfeld gelingt es noch authentischer, die Öffentlichkeit für das Krankheitsbild MS zu sensibilisieren sowie Verständnis und Solidarität Betroffenen gegenüber zu entwickeln.

Newsletter-AnmeldungRegistrieren Sie sich direkt hier, um
unseren Newsletter zu erhalten.
DMSG Landesverband Bayern e.V.
St.-Jakobs-Platz 12, 80331 München (Eingang Corneliusstraße)
Telefon: 089 2366410
© 2020 DMSG Landesverband Bayern

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.